Zum Hauptinhalt springen
Recherchequelle: SMC

SMC für Journalisten

Aus Hautzellen von Mäusen werden Eizellen hergestellt. Ein autonom fahrendes Auto hat einen Unfall mit Todesfolge. Der Auslöser für wiederkehrende Blasenentzündungen ist gefunden. Grenzwerte für Feinstaub und Stickoxide sind nicht einheitlich festgelegt. Die DNA-Analyse bei Straftaten soll erweitert werden. – Das Science Media Center Germany hilft Journalisten bei der Berichterstattung.

Wenn Wissenschaft Schlagzeilen macht oder wenn Großereignisse in der Welt nach Einschätzungen von kundigen Experten verlangen, vermittelt das Science Media Center Germany wissensbasierte Expertisen an Journalisten. Gerne auch an Sie.

So können Journalisten wie Sie die Arbeit des SMC nutzen:

  • um aufmerksam zu werden auf Themen mit wissenschaftlichem Bezug und öffentlicher Bedeutung 
  • um Zitate und Fakten für Ihre Berichterstattung zu erhalten
  • um Hintergrundwissen für Ihre Recherchen zu bekommen
  • um ein Thema besser oder schneller einordnen zu können
  • um Hinweise zu bekommen auf Aspekte, die in der bisherigen Berichterstattung noch nicht vorgekommen sind und Aufmerksamkeit verdienen
  • um nach Experten für eigene Interviews zum Thema zu suchen
  • um O-Töne von Press Briefings des SMC für eigene Beiträge zu verwenden
  • um an exklusiven Workshops teilzunehmen 

Ganz gleich, ob Sie als registrierter Journalist für Zeitungen oder Zeitschriften, für Online-Medien oder Nachrichtenagenturen, für Radio- oder Fernsehsender arbeiten: Nutzen Sie unsere kostenfreien Angebote.
 

Sie sind hauptberuflich Journalist*in? 

Sie arbeiten für deutschsprachige Medien in Deutschland, in Österreich oder in der Schweiz? 

Sie möchten die deutschsprachigen Experten-Statements und Fact Sheets des Science Media Center Germany erhalten und an den SMC Press Briefings teilnehmen?

Dann füllen Sie bitte dieses Akkreditierungsformular online aus.